Starke Kinder bei der SG 1880 Reuth e.V.
 
Der heutige sportliche Nachmittag für die Schulkinder stand unter dem Motto „Kinder stark machen“. 
Wir beteiligen uns in regelmäßigen Abständen in unseren Kindersportgruppen an der bundesweiten Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Ziel ist eine frühe Suchtvorbeugung. Durch die Stärkung des Selbstvertrauens und die Förderung ihrer Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit sollen Kinder und Jugendliche lernen, auch gegen Gruppendruck „Nein" zu Suchtmitteln aller Art sagen zu können.
 
Neben dem Elternhaus und der Schule können Sportvereine dabei einen wichtigen Beitrag leisten. Denn Trainerinnen und Trainer sind häufig Vorbilder und Vertrauenspersonen. Im Sportverein lernen Kinder und Jugendliche, ihre Fähigkeiten und Grenzen auszuloten, mit Erfolg und Misserfolg umzugehen, anderen zu vertrauen und gemeinsam Konflikte zu lösen. All das trägt dazu bei, Kinder stark zu machen. Wir sind stolz einen Beitrag dazu Leisten zu können.

Übersicht über die Sächsische Corona-Inzidenzregelungen zum download
210531_SaechsCoronaSchVO_UEbersicht.pdf
PDF-Dokument [92.5 KB]

Hinweise für unsere Sportlerinnen und Sportler:

1. Solltet Ihr euch krank oder unwohl fühlen – bleibt bitte zuhause!

2. Haltet die üblichen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen ein!

3. Verzichtet auf Begrüßungen mit Körperkontakt!

4. Kommt bereits in Sportbekleidung.

5. Bitte kommt erst kurz vor dem Trainingsbetrieb und verlasst die Anlage danach gleich wieder.  

6. Die Trainingsteilnehmer ohne nachweisbaren Impfschutz bzw. Nachweis einer Genesung müssen von uns dokumentiert werden, deshalb darf nur zu den offiziellen Zeiten die Sportanlagen betreten werden!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SG 1880 Reuth e.V.